Rückblick und Vorschau

Liebe Eltern, liebe Kinder,
gegen Ende eines sehr ungewöhnlichen Jahres 2020 möchten wir uns nochmal bei Euch melden.

Auch für uns OTs war es ein merkwürdiger Sommer, so ganz ohne die geliebten Ferienfreizeiten, denn wir alle hängen mit viel Herz an unserem Ferienwaldheim.


Die Situation rund um Corona ist nach wie vor angespannt, zuletzt steigen die Zahlen wieder an, innerdeutsche, europäische und weltweite Risikogebiete werden ausgewiesen und niemand kann in die Zukunft sehen, wie sich das noch alles entwickeln wird.


Und dennoch versuchen wir mit Hoffnung in die Zukunft zu schauen! Wir sind bereits mit unseren Vorbereitungen für 2021 gestartet und entwickeln aktuell ein Konzept für das kommende Jahr. Dabei greifen wir auf Erfahrungen zurück, die dieses Jahr bei anderen Angeboten gesammelt wurden, orientieren uns an den Vorgaben aus diesem Sommer als grobe Richtlinie und behalten die aktuellen Entwicklungen im Auge.


Daraus wollen wir eine dynamische Planung ableiten, mit der wir flexibel auf die im Sommer 2021 geltenden Regelungen reagieren können. Dabei stehen der Schutz der Gesundheit aller OTs und Kinder und die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben klar im Vordergrund.

Vermutlich werden wir erst kurzfristig sicher wissen, wie viele Plätze wir überhaupt vergeben dürfen. Details dazu werden wir zum Beginn der Anmeldung bereitstellen. Außerdem möchten wir Euch zwischen der Anmeldung und – hoffentlich – dem Beginn der Freizeiten immer dann informieren, sobald wir neue Informationen haben.
Mit großer Wahrscheinlichkeit wird auch 2021 ein herausforderndes Jahr werden, in allen Bereichen. Wir wollen unser Bestes geben, zumindest mit dem Ferienwaldheim etwas „Normalität“ zu erreichen. Wir OTs nehmen diese Herausforderung an, gemeinsam können wir hier hoffentlich etwas erreichen.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute, passt auf Euch auf und vor allem: bleibt gesund!

Mit lieben Grüßen
Die OTs des Ferienwaldheim Lindental & Guido Dieringer